Automatisierte Schadensregulierung

Versicherungsbetrug kostet US-Versicherer 40 Mrd. US-Dollar pro Jahr

Was können Sie tun, um Ihr Unternehmen gegen die wachsende Flut komplexer Schadensfälle zu rüsten? Die Antwort liegt auf der Hand: Beseitigen Sie langsame und fehleranfällige manuelle Prozesse, die die Produktivität in Ihrem Unternehmen hemmen.

Mit automatisierten Schadensregulierung von Lexmark können Sie die Abwicklung von Standardvorgängen beschleunigen und automatisieren. Mithilfe dieser Lösung integrieren Sie Geschäftsregeln, die komplexe Schadensfälle erkennen und automatisch an die entsprechenden Sachverständigen weiterleiten. Durch die höhere betriebliche Effizienz erzielen Sie Kostenvorteile und steigern die Kundenzufriedenheit.

Die Lösung bietet Funktionen zur Dokumentenverwaltung, die Schadenssachverständigen und Regulierern den Zugriff auf wichtige Informationen ermöglichen. Sie verarbeitet strukturierte wie unstrukturierte Dokumente von der Schadenserstmeldung über Schadensformulare bis hin zu Berichten und sonstigen Unterlagen, die die zügige Abwicklung aller Schadensfälle vereinfachen.

Perceptive Process Mining von Lexmark ist eine weitere Lösung, die automatisch Daten über Systemaktivitäten sammelt und blitzschnell analysiert. So erhalten Sie transparente Einblicke in Ihre Regulierungsprozesse und gewinnen wertvolle Einsichten, wie Sie die Effizienz und Compliance steigern können.

Vorteile der automatischen Schadensregulierung

  • Automatisiert die Extrahierung und Validierung von Daten
  • Beschleunigt die Schadensregulierung
  • Fügt sich nahtlos in Kernanwendungen und bestehende Systeme ein
  • Ermöglicht die effizientere Steuerung und Standardisierung von Ausnahmefällen
  • Steigert die Produktivität und Transparenz