EuroCIS 2015: Lexmark zeigt Lösungen und Strategien für mehr Effizienz im Einzelhandel

Wien, im Februar 2015

Preis- und Warenauszeichnungssysteme sowie Lösungen für verbesserte Dokumentenprozesse stehen im Fokus des EuroCIS-Messeauftritts der Lexmark Deutschland GmbH. Vom 24. bis 26. Februar 2015 stellt der End-to-End-Lösungsanbieter in Halle 10 am Stand B26 aus. Die EuroCIS findet in Düsseldorf statt und gilt als der internationale Branchentreff für Informationstechnologien und Sicherheit im Handel. Lexmark berät seit 20 Jahren weltweit führende Einzelhandelsunternehmen, wie sie ihre Dokumentenprozesse effizienter gestalten können und so mehr Zeit auf der Fläche für ihre Kunden haben.

Die Experten von Lexmark informieren interessierte Messebesucher der EuroCIS, wie die Automatisierung täglicher Workflows durch den Einsatz von Capture-, Content-, Prozess- und Druckmanagement-Lösungen es ermöglicht, Filialen zur richtigen Zeit mit den richtigen Informationen zu versorgen.

Zu den Lexmark Lösungen für den Einzelhandel gehören gedruckte und digitale Warenauszeichnung, Lösungen für das Schadensmanagement und die Personalwirtschaft, Software für Rechnungsverarbeitung und Wareneingang sowie Output- und Managed Print Services (MPS)-Lösungen.

Mithilfe der Warenauszeichnungslösung von Lexmark können Händler ansprechende Regalbeschriftungen und Etiketten erstellen. Diese lassen sich auf dem Drucker im Back-Office der Filiale drucken aber auch auf dem Gürteldrucker am Regal. Zudem bietet Lexmark die Möglichkeit, elektronische Regalbeschilderungen (Electronic Shelf Labels, ESL) über ein zentrales System zu erstellen.

Managed Print Services (MPS) unterstützen Händler mit einer optimierten und gemanagten Druckumgebung. Handelskunden erhalten einen transparenteren Überblick über alle Output-Prozesse und können diese einfacher verwalten. Hierdurch sparen sie Zeit und Kosten. Statt sich um administrative Aufgaben wie die Nachbestellung von Verbrauchsmaterialien kümmern zu müssen, haben sie mehr Zeit für ihre Kunden. Außerdem helfen ihnen MPS, stete Verbesserungen zu realisieren.

Die HR-Lösungen von Lexmark unterstützen Einzelhändler bei der automatischen Datenerfassung. Eine manuelle Dateneingabe ist nicht länger vonnöten. Zudem profitieren Unternehmen von einer verbesserten Regelkonformität, geringerer Fehleranfälligkeit und mehr elektronischen Prozessen.

Auch bei der Rechnungsverarbeitung bietet Lexmark seinen Retail-Kunden Lösungen, mit denen sie Abläufe automatisieren und die Kontrolle über Buchhaltungsprozesse optimieren. Rechnungen lassen sich deutlich einfacher erfassen, verwalten und an die zuständige Zahlstelle weiterleiten. Ein sicherer elektronischer Speicher ersetzt zudem papierbasierte Ablagesysteme im Bereich des Wareneingangs und bietet sofortigen Zugriff auf erforderliche Informationen.

Weitere Lösungen erleichtern das Erstellen und Verwalten von Schadensberichten bei Diebstahl, Betrug oder Unfall: Die Systeme und Anwendungen erlauben das schnelle Erfassen und zentrale Speichern aller relevanten, strukturierten und unstrukturierten Informationen in einem zentralen System.

Zitat:

Michael Klausmeyer, Senior Industry Consultant Retail EMEA, kommentiert: „Die Herausforderungen und Trends im Einzelhandel reichen von der Optimierung der Lieferkette über die Verbesserung des Einkaufserlebnisses in der Filiale bis hin zur richtigen Nutzung des Omnichannels. Die Einzelhandelslösungen von Lexmark setzen dort an, wo es um visuelle Kundenkommunikation geht oder Geschäftsprozesse optimiert und die richtigen Informationen schnell und an der richtigen Stelle zur Verfügung gestellt werden müssen. Immer im Hinterkopf, dass das Filialpersonal mit effektiven Werkzeugen versorgt ist und somit mehr Zeit auf der Fläche anstatt mit der Administration im Back-Office verbringen kann.“

Weitere Informationen:
Lexmark auf der EuroCIS 2015

Über Lexmark

Lexmark verbindet unstrukturierte, gedruckte oder digitale Informationen innerhalb eines Unternehmens mit Prozessen, Anwendungen und Mitarbeitern, die diese Inhalte benötigen.

Weitere Informationen zu Lexmark gibt es im Internet auf http://www.lexmark.com/de_at, auf der Lexmark LinkedIn-Unternehmensseite unter www.linkedin.com/company/lexmarkdeutschland oder bei Twitter auf www.twitter.com/Lexmark_Germany.

Pressekontakt


Bitte haben Sie Verständnis, dass hier nur Anfragen von Medienvertretern beantwortet werden. Als Kunde wenden Sie sich bitte an unsere Hotline.


Kontakt für Presseanfragen
Axicom

Anne Klein
Tel.: +49 89 800 908 23

Armin Koch
Tel.: +49 89 800 908 18

Email: lexmark@axicom.de