Ausstattung Rückführungsprogramm

weee_banner

Als Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten ist Lexmark seit 2005 zur Lieferung von WEEE-konformen Produkten auf den europäischen Märkten verpflichtet. Lexmark International ist verantwortlich für die umweltfreundliche Verwaltung seiner Produkte von den ersten Phasen der Forschung und Entwicklung an bis zum Ende der Produktlebensdauer. Wir halten strenge Unternehmensrichtlinien ein, um ökologisch verantwortliche Geschäftspraktiken zu fördern. Da wir die verpflichtende WEEE-Richtlinie unterstützen, stellen wir sicher, dass unsere Kunden gebrauchte Produkte so einfach und schnell wie möglich zurückgeben können und bieten Services, die die Rückgabe, das Recycling oder die Wiederverwendung erleichtern.

Einhaltung der Richtlinie

Als Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten (EEE) haben wir uns verpflichtet, sämtliche EEE, die wir auf den Markt bringen, zu registrieren. In den meisten europäischen Staaten befolgen wir eine kollektive Regelung des jeweiligen Landes. Diese Regelungen schreiben den teilnehmenden Unternehmen den kompletten Prozess von der Sammlung über das Recycling und die Berichterstellung vor. Dies ermöglicht es uns, unsere Verpflichtungen gemäß unserem Marktanteil zu erfüllen.

Alle Produkte mit elektronischen Komponenten sind gemäß WEEE-Vorgaben gekennzeichnet und entsprechen der Europäischen Norm EN50419.

Nachstehend Sehen Sie das WEEE-Symbol:

icon 1

Customer Support>Product Support>Choose Model>Manual.
Here’s an example for C74x series

Mit dem besonderen Symbol der „durchgestrichenen Mülltonne“ werden Produkte gekennzeichnet, um anzuzeigen, dass elektrische und elektronische Altgeräte an einer bestimmten Sammelstelle für das Recyceln von Elektro- und Elektronikaltgeräten abgegeben werden müssen. In Übereinstimmung mit der Richtlinie hat Lexmark eine Informationskampagne zur Aufklärung unserer Angestellten, Partner und Kunden über den WEEE-Recyclingprozess gestartet. Seit unserer Herbstproduktreihe 2012 stehen Ihnen alle WEEE-Anweisungen auf der Lexmark Website unter Customer Support > Device Support zur Verfügung. Suchen Sie nach dem Modell und klicken Sie dann auf die Registerkarte Manuals.

Nationales Geräte-Rückgabeprogramm

WEEE für Unternehmen

Für neue B2B WEEE (hergestellt nach dem 23. März 2006) sind die Hersteller für die Finanzierung der WEEE-Verwaltung verantwortlich. Aus diesem Grund hat Lexmark Kühne + Nagel für den Transport des Abfalls von den Standorten unserer Kunden gewählt, um die korrekte Verarbeitung und ein korrektes Recycling zu gewährleisten.

Wenn Sie Geschäftskunde von Lexmark sind und die Abholung des Abfalls wünschen, wenden Sie sich bitte an Kühne + Nagel Waste Management unter der folgenden E-Mail-Adresse: knlux.weee@kuehne-nagel.com.

Geben Sie in Ihrer E-Mail die folgenden Informationen an:

  1. Name des Ansprechpartners und Telefonnummer
  2. Abholadresse mit allen Details, wie Etage oder Raum
  3. Haben Sie den abzuholenden Artikel nach März 2006 erworben?
  4. Haben Sie den Drucker durch einen neuen, ähnlichen Drucker ausgetauscht?
  5. Seriennummer, Marke und Modellnummer des abzuholenden Druckers? (OPTIONAL)
  6. Seriennummer Ihres neuen Druckers (falls vorhanden)? (OPTIONAL)
  7. Ungefähres Gewicht und Abmessungen des Druckers
  8. Sind die Drucker in Kartons verpackt?
  9. Gibt es bestimmte Anweisungen für die Abholung?

WEEE für Privathaushalte

Wenn Sie Kunde aus einem Privathaushalt sind, bringen Sie Ihren Elektro- und Elektronikgeräte-Abfall an eine öffentliche, ausgewiesene Sammelstelle, die es in ganz Deutschland gibt, oder geben Sie Ihre Geräte bei einem B2C-Händler ab. Die Rückgabe von Elektro- und Elektronikgeräten aus Privathaushalten bei Händlern mit einer Ladenfläche von mindestens 400 m² ist kostenlos.