Sicherer Zugriff

Wer sind Sie? Die meisten digitalen Sicherheitsverletzungen geschehen, indem Benutzer sich als eine andere Person ausgeben. Lexmark Geräte bieten legitimen Benutzern ungehinderten Zugriff und halten Unbefugte fern.


Geschützte USB-Anschlüsse

Laserdrucker und MFPs von Lexmark bieten Unterstützung für USB-Geräte, was in sicherheitskritischen Umgebungen unter Umständen zu Problemen führen kann. Aus Gründen der Sicherheit sind USB-Hostanschlüsse mit verschiedenen Mechanismen ausgestattet, die böswillige Angriffe verhindern.


Flexible Authentifizierung und Autorisierung

Lexmark Geräte lassen sich so konfigurieren, dass die Anmeldeinformationen der Benutzer geprüft und Gerätefunktionen eingeschränkt werden können. Zur Bereitstellung dieser Funktionen werden Active Directory oder andere Verzeichnisserver-Plattform sowie interne Konten, NTLM, Kerberos 5, LDAP, LDAP+GSSAPI, Kennwort und PIN verwendet. 


Automatisches Einfügen der Absenderadresse in E-Mails

Wenn sich ein Benutzer authentifiziert, um ein Dokument für den E-Mail-Versand zu scannen, wird automatisch seine E-Mail-Adresse abgerufen und in das Absenderfeld eingefügt. Dadurch kann der Empfänger sofort erkennen, dass die E-Mail von dieser Person und nicht anonym oder vom MFP erstellt wurde.


Sicherheitsvorlagen

Geräteadministratoren können problemlos den Zugriff auf die Geräte einschränken, indem sie die gewünschte Kombination aus Gruppenberechtigungen, Zugriffskontrollen und Authentifizierungsmethoden in Sicherheitsvorlagen zusammenfassen, die im Drop-down-Menü „Zugriffskontrolle“ erscheinen. Sicherheitsvorlagen können weitreichende Wirkung haben und die Steuerung wichtiger Sicherheitseinstellungen auf dem Lexmark-Gerät ermöglichen.


Benutzer -und Gruppensicherheit

Sie können einzelnen Benutzern und Gruppen von Benutzern die Zugriffsberechtigung für bestimmte Gerätefunktionen erteilen und für andere Benutzer und Gruppen die Nutzung dieser Funktionen einschränken.


Zugriffskontrollen

Steuern Sie den lokalen Zugriff und Remotezugriff auf bestimmte Menüs, Funktionen und Workflows auf einzelnen Geräten. Sie können auch Funktionen wie Kopieren, Drucken, Faxen, Scannen an E-Mail oder FTP, Aufträge anhalten und Adressbuch komplett deaktivieren. Über 50 verschiedene Zugriffskontrollen steigern die Flexibilität in Ihrer individuellen Arbeitsumgebung.


Anmeldeeinschränkung

Um die unbefugte Nutzung eines Geräts zu verhindern, können Sie die Anzahl der aufeinander folgenden Fehlversuche bei der Anmeldung beschränken – und solche Ereignisse zudem mithilfe der integrierten Auditfunktionalität verfolgen. Wenn die zulässige Anzahl überschritten ist, wird das Gerät für einen vom Administrator festgelegten Zeitraum gesperrt. 


Bedienfeldsperre

Die Bedienfeldsperre ermöglicht das Sperren eines MFPs, sodass Benutzereingaben und Konfigurationsänderungen über das Bedienfeld nicht mehr möglich sind. Durch Eingabe der Anmeldeinformationen eines berechtigten Benutzers kann das Gerät entsperrt werden. Daraufhin geht der Drucker wieder in den normalen Betriebsmodus über. 


Sicherer Druck

Druckaufträge werden so lange im RAM oder auf der Festplatte gespeichert, bis der vorgesehene Empfänger die richtige PIN eingibt und so die Druckfreigabe für den Auftrag erteilt. Je nach Einstellung können angehaltene Aufträge nach einer bestimmten Zeit verfallen (Zeitraum von einer Stunde bis zu einer Woche einstellbar). Darüber hinaus kann ein Höchstwert für fehlerhafte PIN-Eingaben eingerichtet werden, nach dessen Erreichen der jeweilige Auftrag gelöscht wird. 


Halten eingehender Faxe

Lexmark Geräte können so konfiguriert werden, dass Faxe, die zu bestimmten Zeiten eingehen, nicht gedruckt, sondern zurückgehalten werden. Eingehende Faxe werden dann so lange sicher auf der Festplatte abgelegt, bis am Lexmark Gerät die entsprechenden Anmeldeinformationen eingegeben wurden. Anmeldeinformationen können beispielsweise in Form einer PIN, eines Kennworts oder einer Benutzer-Netzwerk-ID mit Kennwort eingegeben werden. 


Wenn Sie mehr über die Lösungen von Lexmark erfahren möchten, nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.