Neuer Lexmark WLAN-Druckserver mit NFC-Funktion ermöglicht einfaches Drucken vom Android-Gerät

Dietzenbach, 11. Februar 2015

Lexmark präsentiert den neuen MarkNet N8350/ N8352 WLAN-Druckserver mit NFC (Near Field Communication)-Funktion für die Drucker und Multifunktionsgeräte der MS-, MX-, CS- und CX-Serie. Diese Zusatzoption ermöglicht den Direktdruck von NFC-fähigen Android-basierten Smartphones und Tablets.  

Um eine direkte Verbindung zwischen dem mobilen Android-Gerät und einem Lexmark Drucker herzustellen, lädt sich der Anwender die kostenlose Lexmark Mobile Printing App herunter und legt anschließend das Smartphone auf das am Gerät befestigte NFC-Tag. Eine Druckverbindung wird hergestellt, und der Benutzer kann das gewünschte Dokument schnell und einfach ausdrucken.

Neben dem NFC-Druck ermöglicht der neue WLAN-Druckserver das netzwerkbasierte mobile Drucken über WLAN in Verbindung mit der  Lexmark Mobile Printing App. Hierdurch können Anwender sowohl von Android- als auch von Apple iOS-basierten mobilen Endgeräten drucken.

Der Lexmark MarkNet N8350/N8352 WLAN-Druckserver mit NFC ist ab sofort ab 49 Euro UVP im Fachhandel verfügbar.

Über Lexmark

Lexmark verbindet unstrukturierte, gedruckte oder digitale Informationen innerhalb eines Unternehmens mit Prozessen, Anwendungen und Mitarbeitern, die diese Inhalte benötigen. Weitere Informationen zu Lexmark gibt es unter www.lexmark.de.

Weitere Informationen zu Lexmark gibt es im Internet auf www.lexmark.de, auf der Lexmark LinkedIn Unternehmensseite unter www.linkedin.com/company/lexmarkdeutschland oder bei Twitter auf www.twitter.com/Lexmark_Germany.

Kontakt:
Regina Glaser
+49 (0) 6074 488-219
regina.glaser@lexmark.de

Pressekontakt


Bitte haben Sie Verständnis, dass hier nur Anfragen von Medienvertretern beantwortet werden. Als Kunde wenden Sie sich bitte an unsere Hotline.


Kontakt für Presseanfragen
Axicom

Anne Klein
Tel.: +49 89 800 908 23

Armin Koch
Tel.: +49 89 800 908 18

Email: lexmark@axicom.de