Gartner positioniert Lexmark erneut als „Leader“ im Magic Quadrant für MPS 2013

Dietzenbach, 6. November 2013

Lexmark International Inc. (NYSE: LXK) wurde erneut von der Marktforschungs- und Beratungsgesellschaft Gartner als „Leader“ im „Magic Quadrant: Managed Print Services Worldwide“ Report 2013 positioniert.1

Gartner hat Lexmark nach der „Vollständigkeit seiner Vision“ sowie seiner „Umsetzungsfähigkeit“ beurteilt. Ein „Leader“ zeichnet sich nach Angaben der internationalen Consultants dadurch aus, dass er MPS unterschiedlichen Kunden wie Großkonzernen und geografisch weit verbreiteten Unternehmen bereitstellt und somit weltweit eine sehr hohe Reichweite vorweisen kann. Ein „Leader“ bietet MPS zudem nicht nur nach heutigem Standard an. Er verfügt auch über die erforderlichen Kenntnisse, die Entschlusskraft und die nötigen Ressourcen, sich auf zukünftige Anforderungen im Bereich MPS einzustellen. Charakteristisch für einen „Leader“ ist außerdem, dass er sein MPS-Angebot um zusätzliche Services erweitert. Dadurch kommt er bei großen und mittelgroßen Kunden häufig in die engere Auswahl.

Die fundierte Marktexpertise ermöglicht es Lexmark, MPS-Dienstleistungen anzubieten und zu realisieren, die genau auf die Anforderungen spezifischer Branchen zugeschnitten sind. Hierzu gehören unter anderem das Bankwesen, die Produktion und der Einzelhandelssektor. Die branchenspezifischen MPS-Fähigkeiten des Unternehmens reichen von der operativen Leistungsfähigkeit über die Bereitstellung und das Management globaler Infrastrukturen bis hin zu End-to-End-Lösungen für die Optimierung von Geschäftsprozessen. Dadurch können die Kunden von Lexmark Herausforderungen hinsichtlich unstrukturierter Informationen besser bewältigen.

Die langjährige MPS-Erfahrung von Lexmark in verschiedenen Branchen ermöglicht es Kunden, ihre Geschäftsprozesse zu verbessern. Sie steigern die Produktivität und Effizienz und erhöhen damit die Kundenzufriedenheit.

In den vergangenen 24 Monaten konnte Lexmark 20 neue Kunden der Global 500- oder der Fortune 500-Liste für sich gewinnen und somit sein Neukundengeschäft weiter stärken.

Zitate:

Marty Canning, Executive Vice President und President of Imaging Solutions and Services bei Lexmark, kommentiert: „Lexmark zählt bereits seit vielen Jahren zu den führenden Unternehmen im Bereich Managed Print Services, und wir sind stolz, dass wir seit 2009 eine 96-prozentige Vertragsverlängerungsrate unter unseren MPS-Kunden verzeichnen können. Mit Hilfe unserer Branchenerfahrung, unserer Kundennähe und unseren eigenen Technologien können Kunden einen schnellen Return on Investment erzielen und zugleich Lösungen nutzen, die ihre Produktivität, ihr Wachstum und ihre Geschäftsprozesse positiv beeinflussen.“

Zusätzliche Informationen:

Lexmark MPS-Video
Lexmark MPS-Video

[MP4 ]

Über den Magic Quadrant 

Gartner gibt keine Empfehlungen für im Magic Quadrant positionierte Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen und legt Technologieanwendern auch keine Entscheidung zugunsten der im Führungsquadranten platzierten Unternehmen nahe. Gartner-Studien beruhen alleinig auf den Meinungen der beteiligten Gartner-Forschungseinrichtungen und sollten nicht als Fakten gedeutet werden. Gartner übernimmt für die Analysewerte keine Gewähr, weder offenkundig noch stillschweigend, einschließlich jeglicher Mängelgewährleistung oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über Lexmark

Lexmark verbindet unstrukturierte, gedruckte oder digitale Informationen innerhalb eines Unternehmens mit Prozessen, Anwendungen und Mitarbeitern, die diese Inhalte benötigen. Weitere Informationen zu Lexmark gibt es unterwww.lexmark.de.

Weitere Informationen zu Lexmark gibt es im Internet auf www.lexmark.de, auf der Lexmark LinkedIn Unternehmensseite unter www.linkedin.com/company/lexmarkdeutschland oder bei Twitter auf www.twitter.com/Lexmark_Germany.

1 Gartner, Inc., Magic Quadrant for Managed Print Services, Worldwide, Ken Weilerstein, Sharon McNee, Elizabeth Kim, October 21, 2013.

Pressekontakt


Bitte haben Sie Verständnis, dass hier nur Anfragen von Medienvertretern beantwortet werden. Als Kunde wenden Sie sich bitte an unsere Hotline.


Kontakt für Presseanfragen
Axicom

Anne Klein
Tel.: +49 89 800 908 23

Armin Koch
Tel.: +49 89 800 908 18

Email: lexmark@axicom.de