Lexmark stellt neue Capture-App AccuRead Automate für Multifunktionsgeräte vor

Dietzenbach, 9. Dezember 2014

Fakten

  • Lexmark bringt AccuRead Automate auf den Markt. Diese neue Anwendung für Multifunktionsgeräte (MFPs) von Lexmark ermöglicht das teilautomatische Erfassen und Verarbeiten von Dokumenten.
  • AccuRead Automate erkennt und klassifiziert Unterlagen bereits beim Scannen und liest Schlüsselinformationen aus den Vorlagen heraus, um Dateien automatisch zu benennen, zu indizieren und für nachgelagerte Geschäftsanwendungen bereitzustellen.
  • AccuRead Automate nutzt dafür ausschließlich die Ressourcen des MFP und kommt deshalb ohne zusätzliche Server- und Netzwerkinfrastrukturen aus. Daher eignet sich die Lösung vor allem für kleine und mittlere Unternehmen oder für die Außenstellen von Konzernen.
  • AccuRead Automate verwendet ähnliche Algorithmen wie die serverbasierte Hochleistungs-Capture-Lösung Lexmark Distributed Intelligent Capture (LDIC), um Dokumentenklassen zunächst einmalig zu erlernen. Anschließend erkennt die App gescannte Vorlagen automatisch und klassifiziert sie – selbst wenn es sich um mehrseitige Unterlagen handelt oder um Vorlagen, die nicht zu hundert Prozent einer erlernten Klasse entsprechen.
  • Dabei erstellt die App im Zusammenspiel mit der im Lieferumfang enthaltenen App AccuRead OCR auf Wunsch durchsuchbare PDFs.
  • Zudem kann sie bis zu vier Felder aus einer Vorlage extrahieren und die Informationen nutzen, um Dateien automatisch zu benennen oder in einer Indexdatei abzulegen, auf die andere Geschäftsanwendungen zugreifen können. Bei Bedarf leitet AccuRead Automate erstellte Dokumente außerdem automatisch an Netzlaufwerke oder E-Mail-Adressen weiter.
  • Durch den Einsatz der App können Unternehmen die Kosten für ihre Dokumentendigitalisierung deutlich reduzieren. Denn wie Erhebungen belegen verursacht das manuelle Scannen von Papiervorlagen nur 20 Prozent der Kosten, die beim nicht-automatisierten Digitalisieren von Dokumenten entstehen. Die übrigen 80 Prozent werden genau in den nachgelagerten Schritten verursacht, die AccuRead Automate überflüssig macht: 37 Prozent entstehen beim händischen Sortieren, 39 Prozent beim manuellen Indizieren1.

„Als End-to-End-Solution-Provider bietet Lexmark Lösungen für Unternehmen verschiedenster Branchen und nahezu jeden Zitat zur Meldung:

Anwendungsbereich. Mit AccuRead Automate ergänzen wir unser Portfolio um eine weitere leistungsfähige Embedded-Lösung für MFPs mit einem sehr guten Kosten-Nutzen-Verhältnis. AccuRead Automate unterstützt Unternehmen dabei, unstrukturierte Daten einfacher und schneller zu verarbeiten und für die Geschäftsprozesse zu nutzen“, erklärt Hartmut Rottstedt, Geschäftsführer der Lexmark Deutschland GmbH.

Systemvoraussetzungen sowie unterstützte MFPs

AccuRead Automate läuft auf bestimmten Lexmark MFPs mit mindestens einem Gigabyte RAM sowie einer Festplatte mit zehn GB freiem Speicher.

Die App funktioniert mit folgenden Geräten: CX510, CX510de, XC2132, X548, XS548, X746, X748, XS748, X792, XS796, XS798, X925, XS925, X950, X952, X954, XS950, XS955, MX610de, MX611de, MX611dhe, XM3150, MX6500, MX710, MX711, XM5163, XM5170, MX810, MX811, MX812, XM7155, XM7163, XM7170, MX910de, MX911, MX912, XM9145, XM9155, XM9165.

Verfügbarkeit

AccuRead Automate ist ab sofort bei Lexmark und bei ausgewählten Lexmark Fachhändlern erhältlich.

Über Lexmark

Lexmark verbindet unstrukturierte, gedruckte oder digitale Informationen innerhalb eines Unternehmens mit Prozessen, Anwendungen und Mitarbeitern, die diese Inhalte benötigen.

Weitere Informationen zu Lexmark gibt es im Internet auf www.lexmark.de, auf der Lexmark LinkedIn Unternehmensseite unter www.linkedin.com/company/lexmarkdeutschland oder bei Twitter auf www.twitter.com/Lexmark_Germany.

1 The Total Cost of Scanning by Anthony Barbeau, Document Management Magazine, Volume 8, Issue 4.

Pressekontakt


Bitte haben Sie Verständnis, dass hier nur Anfragen von Medienvertretern beantwortet werden. Als Kunde wenden Sie sich bitte an unsere Hotline.


Kontakt für Presseanfragen
Axicom

Anne Klein
Tel.: +49 89 800 908 23

Armin Koch
Tel.: +49 89 800 908 18

Email: lexmark@axicom.de