Lexmark bringt Markvision Enterprise 3.0 auf den Markt

Erweiterte Flottenmanagement-Software mit neuer, optimierter Anwender-Oberfläche für noch bessere Bedienbarkeit und höhere Sicherheit

Neu-Isenburg, 19. Juli 2017 

MVE 3.0 zeichnet sich durch eine vollständig neu gestaltete, moderne Nutzeroberfläche aus. Browser-Plugins werden nicht mehr benötigt, wodurch die Performance und Sicherheit erhöht, die Anwenderfreundlichkeit optimiert und die Konfigurationszeit reduziert wird.

Die intuitive Nutzerführung kombiniert mit leistungsstarker Funktionalität und ansprechendem Design trägt hohen Ansprüchen in Sachen Funktion, Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit Rechnung.

MVE 3.0 erkennt Geräte, sammelt daraus Informationen und ermöglicht es Kunden, ihre Geräte in Gruppen einzuteilen, um Suchanfragen durchzuführen, Aufgaben effizient zu terminieren und die Geräte über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg zu managen.

MVE 3.0 ist der Dreh- und Angelpunkt innerhalb Lexmarks ganzheitlichem Ansatz rund um die Gerätesicherheit:

  • Mit MVE 3.0 können Kunden automatisch Geräte in ihrem Netzwerk erkennen und die Geräte konfigurieren. Hier können auch Sicherheitseinstellungen, wie etwa das Schließen von nicht benötigten Ports oder die Anwendung von Zugriffskontrollen eingerichtet werden.
  • MVE 3.0 unterstützt Unternehmen außerdem dabei, Sicherheitsregeln in ihrer aktuellsten Fassung einzuhalten. Darunter fallen beispielsweise regelmäßige Überprüfungen der Geräte auf die Erfüllung aktueller Sicherheitsauflagen oder auch die automatische Aktualisierung, damit die Geräte stets den aktuellen Richtlinien entsprechen.

MVE 3.0 ist gratis und ab sofort erhältlich.

Unterstützende Zitate
„Lexmarks Markvision Enterprise ist schon lange erfolgreich im Einsatz und hilft unseren Kunden, ihre gesamte Druckerflotte zentral zu steuern – ganz gleich, ob es nur um ein paar Drucker oder ein paar Tausend Druckgeräte geht“, so Allen Waugerman, Senior Vice President und Chief Technology Officer bei Lexmark. „Markvision Enterprise 3.0 führt diese Tradition mit optimierter Anwenderfreundlichkeit und erhöhter Sicherheit weiter“, betont Waugerman.

Weitere Quellen

Über Lexmark

Lexmark entwickelt innovative Drucklösungen und -Technologien, die Kunden weltweit helfen, Informationen auszudrucken, zu sichern und zu verwalten – und das einfach, effizient und mit hohem Mehrwert. Nutzen Sie die Möglichkeiten auf: www.lexmark.de

Pressekontakt


Bitte haben Sie Verständnis, dass hier nur Anfragen von Medienvertretern beantwortet werden. Als Kunde wenden Sie sich bitte an unsere Hotline.


Kontakt für Presseanfragen
Axicom

Anne Klein
Tel.: +49 89 800 908 23

Armin Koch
Tel.: +49 89 800 908 18

Email: lexmark@axicom.de