Standards und Zertifizierungen

Dass seine Produkte sicher seien, kann jeder behaupten. Lexmark beantragt und erhält für seine Produkte Zertifizierungen nach umfangreichen Industrie- und Behördenstandards.


Common Criteria (NIAP/CCEVS-Zertifizierung, ISO 15408)

Die Common Criteria sind ein Regelwerk zur Prüfung der Sicherheitseigenschaften von Computersystemen. Lexmark Geräte werden durch ein von der National Information Assurance Partnership (NIAP) zugelassenes Prüflabor mit Sitz in den USA gemäß den neuesten Richtlinien überprüft. Eine solche Überprüfung durch eine unabhängige Stelle belegt, dass das Gerät durch Sicherheitsfunktionen so wirksam geschützt wird, wie vom Hersteller behauptet.


FIPS

Das National Institute of Standards and Technology (NIST) definiert die Anforderungen und Standards für Kryptographiemodule auf Basis von FIPS, den Federal Information Processing Standards der USA. Lexmark hat an seinen Produkten das FIPS 140-2 Cryptographic Algorithm Validation Program (CAVP) absolviert, eine unabhängige Überprüfung der in unseren Geräten verwendeten kryptographischen Algorithmen auf ordnungsgemäße Implementierung.


Wenn Sie mehr über die Lösungen von Lexmark erfahren möchten, nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.