Auf dieser Website werden Cookies für verschiedene Zwecke verwendet, z. B. zur Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, für Analysen und für Werbung. Indem Sie die Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren und schließen" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lesen Sie hierzu auch die Informationen auf der Seite "Cookies".

Geschäftsführung

Mickey Kantor

Mickey Kantor, Chairman

Mickey Kantor war früher Handelsvertreter und später Handelsminister der USA. Herr Kantor ist derzeit ein Partner der internationalen Anwaltskanzlei Mayer Brown in Washington DC.  Herr Kantor hat 1961 einen Bachelor-Abschluss an der Vanderbilt University gemacht Er arbeitete anschließend vier Jahre lang als ein Officer in der amerikanischen Marine und erhielt anschließend 1968 einen Juris Doctor von der Georgetown University. 


Richard C. Blum

Richard C. Blum

Richard C. Blum ist der Gründer und Vorsitzende von Richard C. Blum & Associates, Inc., der allgemeine Partner von Blum Capital Partner, L.P. Er ist weiterhin Vorstandsvorsitzender von Montgomery Street Partner, dem alleinigen Instrument von Blum Capital zur weiteren Durchsetzung seiner Investitionsstrategie in Immobilien und Immobilienanlagen. Er war ein Mitbegründer von Newbridge Capital.  Herr Blum hat einen Abschluss von der Universität Kalifornien, Berkeley, wo er 1958 einen BS in Betriebswirtschaft und 1959 einen MBA erhielt.


Phillip Cassou

Phillip Cassou

Phillip Cassou war von 2008 bis 2010 ein strategischer Account-Manager bei AT&T und hatte vorher von 1968 bis 2008 verschiedene Positionen bei IBM inne, einschließlich Industry Sector Executive and Area Executive, Houston Branch Manager und andere Marketing- und Managementpositionen.  Herr Cassou erhielt 1968 einen Bachelor-Abschluss in Elektronik und Physik, 1974 einen MBA-Abschluss und 1980 einen Juris Doctor, alle von der University of San Francisco.


Katherine Chao

Katherine Chao

Katherine Chao ist ein Partner bei CG Uhlenberg LLP. Kathy hat mehr als 24 Jahre als öffentliche Wirtschaftsprüferin praktiziert und Kunden in Branchen wie High-Tech, Biotech, Venture Capital, Immobilienentwicklung und -verwaltung, Professional Services, Regierungsbehörden und viele mehr Buchhaltungs-, Prüfungs- und Steuerdienstleistungen, Managementberatung und strategische Unternehmensberatung bereitgestellt.


Steven Chu

Steven Chu

Steve Chu war von 2009 bis 2013 amerikanischer Energieminister. Vor seiner Einberufung als Energieminister war Dr. Chu Professor für Physik sowie molekulare und Zellbiologie an der University of California Berkeley und der Leiter des Lawrence Berkeley National Laboratory.  Dr. Chu erlangte 1970 einen Bachelor of Arts-Abschluss in Mathematik und einen Bachelor of Science-Abschluss in Physik von der University of Rochester. 1976 erhielt er seinen Ph.D.-Abschluss in Physik von der University of California Berkeley.


S. Shankar Sastry

S. Shankar Sastry

S. Shankar Sastry ist derzeit Dean of Engineering bei der University of California, Berkeley und Fachbereichsleiter im Blum Center for Developing Economies. Von 2004 bis 2007 war er Director von CITRIS (Center for Information Technology in the Interests of Society), ein interdisziplinäres Zentrum, das die Universitäten Berkeley, Davis, Merced und Santa Cruz umfasst.  Dr. Sastry promovierte 1981 bei der University of California, Berkeley.


Wenhong Kevin Sun

Wenhong Kevin Sun

Während der letzten zehn Jahren war Dr. Wenhong Kevin Sun als R&D Director für das amerikanische Unternehmen SETi tätig, welches als weltweit erstes Unternehmen eine ultraviolette UV-LED mit kurzer Wellenlänge entwickelte und die Stromquellentechnologie für Hochfrequenzgeräte auf den Markt brachte.


Laura D'Andrea Tyson

Laura D'Andrea Tyson

Laura D'Andrea Tyson ist eine angesehene Professorin der Graduiertenschule und Direktorin des Institute for Business and Social Impact an der Berkeley Haas School of Business. Außerdem ist sie Vorsitzende des Kuratoriums des Blum Center for Developing Economies an der University of California, Berkeley.   Dr. Tyson hat einen Hochschulabschluss (cum laude) vom Smith College und am Massachusetts Institute of Technology in Wirtschaftswissenschaften promoviert.