Auf dieser Website werden Cookies für verschiedene Zwecke verwendet, z. B. zur Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, für Analysen und für Werbung. Indem Sie die Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren und schließen" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lesen Sie hierzu auch die Informationen auf der Seite "Cookies".

Lexmark Cartridge Collection Program

Recycling für Unternehmen

Kunden mit mittlerem bis hohem Nutzungsvolumen

Nachhaltige Optionen für Unternehmen im Rahmen der Kreislaufwirtschaft

Lexmark unternimmt große Anstrengungen zur Ressourcenschonung und hilft Ihnen dabei, Abfall zu reduzieren und die Menge der wiederaufbereiteten Produkte zu erhöhen.

Container-Programm: Sammlung von Kassetten vor Ort

EMEA Ecobox Program

Für Unternehmen, die mehr als 40 Kassetten gleichzeitig dem Recycling zuführen müssen, liefern wir die richtigen Container direkt an Sie und holen sie ab, wenn Sie sie mit alten Lexmark-Kassetten gefüllt haben. Wir kümmern uns um alles, damit Sie sich voll auf Ihre Geschäftstätigkeit konzentrieren können.

Sie können auch Verbrauchsmaterialien oder kleine Ersatzteile in Ihren Container legen. Bitte achten Sie auf eine gleichmäßige Füllung mit Lexmark-Teilen und -Kassetten, um das Gewicht gut zu verteilen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Container zu voll oder zu schwer ist, empfehlen wir aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen die Verwendung mehrerer Container.

Mittelgroße Container haben die Maße 40 x 40 x 83 cm und können 10 Kassetten aufnehmen. Große Container haben die Maße 60 x 40 x 83 cm und können 15 Kassetten aufnehmen.

Fixierstationen und Imaging-Einheiten

Für individuelle Rücksendungen von Fixierstationen und Imaging-Einheiten mit einem Gewicht unter 6 kg füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

Eco-Report

Mit unserem Eco-Report können Sie Ihre Fortschritte nachverfolgen; dieser misst und meldet regelmäßig Ihre Erfolge beim Umweltschutz. Fragen Sie bei Ihrem Vertriebsmitarbeiter nach Ihrem Eco-Report.

Dieses Lexmark Druckkassetten-Rückgabeprogramm wird von Lexmark betrieben und finanziert. Dies ist unser Beitrag zur Ressourcenschonung und ein echtes Beispiel für bewährte Vorgehensweisen in der Kreislaufwirtschaft, bei denen der Wert der Kassette und der verwendeten Materialien so lange wie möglich erhalten bleibt. Lexmark hat das LCCP-Programm zusätzlich zu allen vertraglichen oder gesetzlichen Umweltvorschriften wie etwa der Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) eingerichtet. Alle vertraglich oder gesetzlich geregelten Optionen zur Abfallentsorgung, zu deren Verwendung der Endbenutzer möglicherweise berechtigt ist, bleiben davon unberührt.