Nicht mehr verfügbar

Lexmark W840n

Teilenr.: 25A0081

Leistungsmerkmale

  • Monochrome Laser
  • Duplex: Duplex Option verfügbar
  • Druckgeschwindigkeit: Bis zu 50 Seiten/Minute
  • Empfohlenes monatliches Seitenvolumen: 15000 - 59000 Seiten

Produktbeschreibung

Der Lexmark W840n bietet Ihren Arbeitsgruppen die vollkommene Flexibilität, DIN A3-Dokumente und vieles mehr schnell und einfach zu drucken – ohne Kompromisse an die Sicherheit oder Leistung.

Multi-up-Druck


Bedienerfreundlichkeit

Ein intuitives Bedienpanel mit grafischem 'Show Me' unterstützt Sie bei der Verwendung Ihres Druckers, und ein bedienerfreundliches USB Flash-Laufwerk ermöglicht den direkten Druck von PDF-Dateien über den USB-Anschlusse am Bedienpanel.


Energiesparmodus


MarkVision Druckermanagement


Sicherheit

In Netzwerkdruckern mit Lexmark Druckservern der Serie MarkNet™ N8000, bieten Simple Network Management Protocol (SNMP) v3, Secure Sockets Layer (SSL*), IP Security (IPSec) und 802.1x Authentifizierung Sicherheitsmaßnahmen für die Druckerkommunikation und Datenverschlüsselung. Für alle Drucker steht Verschlüsselung von Festplattendaten für die Datensicherheit von Druckjobs und Druckbeschränkung bereit. Vertraulicher Druck mit verbesserter Verwaltung einer persönlichen ID-Nummer (bis zu 10 Ziffern) inklusive Sperre, Jobzeitlimit und Schutz gegen ungültige PIN. *Dieses Produkt umfasst vom OpenSSL Project entwickelte Software zur Verwendung im OpenSSL Toolkit.


Drucken und Speichern


Schwärzung voreinstellbar


Kosteneinsparungen und Umweltschutz

Tonerkassetten mit hoher Kapazität für 30.000 Seiten


Vielseitigkeit

Papierhandhabung mit einer maximalen Zuführung von 5.100 Blatt und einer Ausgabe mit einem optionalem Finisher von 3.800 Blatt. Heften, Lochen und versetzte Ablage ermöglichen den Benutzern ein professionelles Finishing ihrer Dokumente. Die Unterstützung großer Formate (DIN A3) erweitert die internen Druckmöglichkeiten des Unternehmens und sorgt für eine schnellere Abwicklung kritischer Druckjobs. Ein einmaliger maximaler monatlicher Arbeitszyklus von 300.000 Seiten unterstützt große Arbeitsgruppen und gewährleistet eine hohe Produktivität.


Hohe Druckvolumen


Optional zweiseitiger Druck (Standard bei Lexmark W840dn)


Hohe Leistung

Ein leistungsfähiger 625 MHz-Prozessor und ein Standard-256 MB-RAM (auf 768 MB erweiterbar) für schnellen Druck mit bis zu 50 S./Min. (Letter und DIN A4) sowie eine schnelle Ausgabe der ersten Seite innerhalb von 7 Sekunden sorgen dafür, dass Benutzer auch beim Drucken großer Jobs keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen müssen.


Schützen Sie Ihre Investition mit Lexmark Services

Von Kundenunterstützung mit technischem Support, Garantieerweiterungen und Lexmark Teilen bis hin zum Gerätemanagement und professionellen Services bietet Lexmark flexible und skalierbare Services, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern.

Allgemeine Daten

Teilenr. 25A0081
Drucktechnologie
  • Monochrome Laser
Display
  • 4-zeiliges, grafikfähiges und hintergrundbeleuchtetes LCD-Display mit 160 x 64 Pixel
Unterstützte Medienformate
  • 7 3/4 Umschlag, JIS-B4, JIS-B5, DIN A3, Ledger, A4, Legal, A5, Brief, Erklärung, C5 Umschlag, Exekutive, Universal, DL Umschlag, Folio, 10 Umschlag
Standard-Schnittstellen
  • USB-Port, kompatibel mit USB 2.0 (Typ B), USB-Schnittstelle an der Gerätevorderseite, Centronics IEEE 1284 bidirektional parallel, Ethernet 10/100BaseTX (RJ-45), Ein interner Kartensteckplatz
Abmessungen (H x B x T)
  • 475 x 616 x 520 mm
Gewicht
  • 45,6 kg

Drucken

Druckgeschwindigkeit
  • Bis zu:
  • Schwarz: 50 Seiten/Minute (DIN A4)
Zeit bis Druckbeginn
  • Schwarz: 6,8 Sekunden
Druckauflösung
  • Schwarz: 1200 x 1200 dpi, 2400 Bildqualität, 600 x 600 dpi
Duplex
  • Duplex Option verfügbar
Bedruckbarer Bereich
  • 4 Millimeter vom oberen, unteren, rechten und linken Rand (Druckbereich innerhalb)

Papierhandhabung

Unterstützte Medien
  • Papieretiketten, Kartenvorrat, Normales Papier, Transparente, Umschläge, Weitere Informationen finden Sie im Card Stock & Label Guide.
Finishing-Optionen
  • Ja
Anzahl der Papierzuführungen
  • 3
  • maximal: 6
Kapazität der Papiereingabe
  • Standard: 1.100 Blatt
  • Maximal: 5.100 Blatt
  • 1.100 Blatt
Kapazität der Papierablage
  • Bis zu:
  • Standard: 500 Blatt
  • Maximal: 3.800 Blatt
Papiergewicht
  • 64-216 g/m² (Standard-Zuführung)
Papierhandhabung
  • Standard:
  • 100-Blatt-Universalzuführung, 500-Blatt-Ablage, 2 x 500-Blatt-Zuführung
Papierhandhabung optional
  • 2 x 500-Blatt-Zuführung, Doppelzuführung für insg. 2.000 Blatt (DIN A4), 3.500-Blatt-Finisher, 2.000-Blatt-Zuführung, Duplex-Einheit
Empfohlenes monatliches Seitenvolumen
  • 15000 - 59000 Seiten1
Maximales monatliches Druckvolumen
  • einmalige mtl. Spitzenauslastung):
  • 300000 Seiten pro Monat (einmalige Spitzenauslastung)2

Patronen/Kassetten und Imaging

Seitenleistung der Verbrauchsmaterialien
  • Tonerkassette für 30.000 Seiten3
Voraussichtliche Reichweite Fotoleiter
  • Bis zu: 60,000 Seiten, basierend auf 6 A4-Seiten pro Druckjob4
Im Lieferumfang enthaltene Tonerkassetten
  • Tonerkassette für 30.000 Seiten*

Hardware

Prozessor
  • 625 MHz
Speicher
  • Standard: 256 MB
  • Maximal: 768 MB
Druckersprachen
  • Standard:
  • PDF 1.5 Emulation, PCL 5e Emulation, PCL 6 Emulation, Persönlicher Druckerdatenstrom (PPDS), xHTML, PostScript 3-Emulation
Schrift- und Symbolarten
  • 2 PCL-Bitmap-Schriften, 158 skalierbare PostScript-Schriften, OCR-A, OCR-B skalierbare PCL 5e-Schriften, Weitere Informationen finden Sie in der Technischen Referenz., 84 skalierbare PCL-Schriften, Font mit 83 Sonderzeichen (PCL6), 3 von 9 skalierbaren PCL 5e-Schriften in Narrow, Regular und Wide, 39 skalierbare PPDS-Schriften..., 39 skalierbare PPDS-Schriften

Konnektivität

Netzwerkprotokoll-Unterstützung
  • TCP/IP IPv6, IPX/SPX, TCP/IP IPv4, LexLink (DLC), AppleTalk™
Netzwerkdruckmethoden
  • LPR/LPD, Socket (Rohes TCP / IP), Direkte IP (Port 9100), HTTP, IPP (Internet Printing Protocol), NDPS / NEPS (Novell Verteilte Druckdienste, Novell Netware Enterprise Print Services), NDS-Warteschlangenbasiertes Drucken, Erweiterte IP (Port 9400)
TCP/IP -Einstellung von Anwendungsservices
  • NTP: Network Time Protocol, TFTP, ping, finger, telnet, DDNS, mDNS, AutoIP, null Konfiguration
Netzwerk-Management-Protokolle
  • DHCP, APIPA (AutoIP), BOOTP, RARP, IGMP, SLPv1, WINS, SNMPv3, SNMPv1, SNMPv2c, HTTPs (SSL*/TLS), HTTP
Netzwerksicherheit
  • IPSec, SSL-fähiger integrierter Webserver, SNMPv3, Authentifizierte und verschlüsselte MarkVision Professional Kommunikation, 802.1x-Authentifizierung: MD5, MSCHAPv2, LEAP, PEAP, TLS, TTLS, Zugriffssteuerung für TCP/IP-Ports
Optionale lokale Schnittstellen
  • Intern 1284-B Bidirektional Parallel, Interne RS-232C seriell
Optionale Netzwerkanschlüsse
  • MarkNet N8030 (intern), MarkNet N7020e Gigabit Ethernet (extern), MarkNet N8050 802.11g Wireless (intern), MarkNet N8020 Gigabit Ethernet (intern), Koax/Twinax-Adapter für SCS, Lexmark N4050e 802.11g Wireless Printserver (nur Drucken)

Unterstützte Betriebssysteme

Unterstützte Microsoft-Windows-Betriebssysteme
  • Windows Server 2000 mit Terminal Services, Windows XP x64, Windows Server 2003 x64, Windows Me, Windows Server 2003, Windows XP, Windows Server 2003 x64 running Terminal Services, Windows Vista x64, Windows 2000, Windows NT (4.00/4.00 Server), Windows Vista, Windows 98 2nd Edition, Windows 7, Windows Server 2003 running Terminal Services
Unterstützte Apple-Betriebssysteme
  • Apple Mac OS X, Apple Mac OS 9.x
Unterstützte Linux-Betriebssysteme
  • SUSE Linux Professional 9.1, 9.2, 9.3, SUSE Linux Enterprise Server 8.0, 9.0, 10, 11, Red Flag Linux Desktop 4.0, 5.0, Red Hat Enterprise Linux WS 3.0, 4.0, 5.0, Linspire Linux 5.0, Debian GNU/Linux 3.1, 4.0, Red Hat Linux 7.3, 8.0, 9.0, Linpus Linux Desktop 9.2, 9.3
Citrix MetaFrame
  • Microsoft Windows 2000 Server running Terminal Services with Citrix MetaFrame XP Presentation Server or Citrix MetaFrame Presentation Server 3.0., Microsoft Windows Server 2003 running Terminal Server mit Citrix MetaFrame XP Presentation Server oder Citrix MetaFrame Presentation Server 3.0, Microsoft Windows Server 2003 running Terminal Services mit Citrix Presentation Server 4.0, Microsoft Windows 2000 Server running Terminal Services with Citrix Presentation Server 4.0
Unterstützte Novell-Betriebssysteme
  • Novell NetWare 5.x, 6.x mit iPrint oder Novell Distributed Print Services (NDPS), Novell NetWare 4.2, 5.x und 6.x (NDS), Novell NetWare 3.2, 4.2 (bindery), Novell Open Enterprise Server für Netware mit NDS, iPrint oder Novell Distributed Print Services (NDPS)
Unterstützte Unix-Betriebssysteme
  • HP-UX 11.00, 11.1, IBM AIX 5.1, 5.2, 5.3, Sun Solaris SPARC 8, 9, 10
Andere unterstützte Betriebssysteme
  • IBM iSeries or IBM AS/400® Systems with TCP/IP with OS/400® V3R1 or later using OS/400 Host Print Transform, Virtually any platform supporting TCP/IP

Elektrik und Betrieb

ENERGY STAR
  • Nein
Geräuschemission im Stand-by-Modus / Geräuschemission
  • 28 dB(A)
  • 55 dB(A) (Drucken)
Durchschnittlicher Stromverbrauch beim Drucken
  • 700 Watt
Durchschittlicher Stromverbrauch in Standby mit Power Saver On / Durchschnittlicher Stromverbrauch bei Standby mit Power Saver Off
  • 9 Watt
  • 105 Watt
Spezifizierte Betriebsumgebung
  • Luftfeuchtigkeit: 8 bis 80% relative Luftfeuchtigkeit
  • Temperatur: 16 bis 32 ° C (60 bis 90 ° F)
  • Temperatur: 16 bis 24 °C
  • Höhe: 0 bis 2.500 Meter
Produkt-Zertifikate
  • CSA, ICES Class A, BSMI Class A, VCCI Class A, FCC Class A, UL 60950 3rd Edition, IEC 320-1, CE Class A, CB IEC 60950, IEC 60825-1, GS (TÜV), SEMKO, UL AR, CS, TÜV Rh, N Mark, C-tick Class A CCC Class A
Herkunftsland
  • China (PRC)

Garantien

Garantie
  • 1 Jahr On-Site-Repair-Garantie

1"Empfohlenes monatliches Seitenvolumen" ist eine Reihe von Seiten, auf denen Kunden Lexmarks Produktangebote basierend auf der durchschnittlichen Anzahl von Seiten, die Kunden pro Monat auf dem Gerät drucken möchten, bewerten können. Lexmark empfiehlt, dass die Anzahl der Seiten pro Monat innerhalb des angegebenen Bereichs liegt, um eine optimale Geräteleistung zu gewährleisten, und zwar auf der Grundlage von Faktoren wie: Verbrauchsmaterial-Austauschintervalle, Papierladeintervalle, Geschwindigkeit und typische Kundennutzung.
2"Maximaler monatlicher Arbeitszyklus" ist definiert als die maximale Anzahl von Seiten, die ein Gerät in einem Monat mit einem Mehrschichtbetrieb liefern kann. Diese Metrik bietet einen Vergleich der Robustheit in Bezug auf andere Lexmark Drucker und MFPs.
3 Durchschnittliche Seitenleistung. Ausgewiesener Wert gemäß ISO/IEC 19752.
4Der tatsächliche Ertrag kann abhängig von anderen Faktoren wie Gerätegeschwindigkeit, Papierformat und Ausrichtung des Einzugs, Tonerabdeckung, Papierfachquelle, prozentualer Schwarzdruck und der Komplexität des durchschnittlichen Druckauftrags variieren.
5 Dieses Produkt schließt die Software ein, die durch das OpenSSL Projekt für den Gebrauch im OpenSSL Toolkit entwickelt wurde.

Was ist der Unterschied bei den Verbrauchsmaterialien im Rahmen des Lexmark Rückgabeprogramms? Erklärung ein-/ausblenden

Verbrauchsmaterialien im Rahmen des Rückgabeprogramms

  • Verbrauchsmaterialien, die zu einem Sonderpreis verkauft werden, verglichen mit dem Preis regulärer Kassetten
  • Der Kunde verpflichtet sich, die Kassetten einmalig zu verwenden und zur Wiederaufarbeitung und/oder zum Recycling an Lexmark zurückzugeben.
  • Hinweis: Nicht alle Verbrauchsmaterialien sind über das Rückgabeprogramm verfügbar.

Zu den Verbrauchsmaterialien im Rahmen des Rückgabeprogramms scrollen

Reguläre Verbrauchsmaterialien

  • Verbrauchsmaterialien, die zum regulären Preis verkauft werden
  • Diese Kassetten können weiterhin kostenlos über das Lexmark Druckkassetten-Rückführungsprogramm recycelt werden. Weitere Informationen

Zu regulären Verbrauchsmaterialien scrollen

Sonstige Verbrauchsmaterialien

  • Belichtungskits
  • Entwicklereinheiten
  • Resttonerbehälter usw.

Zu sonstigen Verbrauchsmaterialien scrollen

Name Teilenr. Kategorie Preis Menge
57X0070 Speicheroptionen
1021294 Konnektivität
14T0220 Konnektivität
SPD0002 Konnektivität
1021091 Konnektivität