Auf dieser Website werden Cookies für verschiedene Zwecke verwendet, z. B. zur Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, für Analysen und für Werbung. Indem Sie die Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren und schließen" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lesen Sie hierzu auch die Informationen auf der Seite "Cookies".

RFID Laser Printing for Manufacturing

Drucken, Programmieren und Anpassen von Etiketten und RFID Transponders mit einem einzigen Gerät


black triangle

Optimieren Sie Ihre RFID-Strategie

Mit RFID-Laserdruck für den Produktionsbereich können Sie Ihre bisherigen RFID Prozesse beibehalten, aber Verwechslungen und Ungenauigkeiten vermeiden. Durch Zusammenführung aller Druck- und Programmiervorgänge in einem einzelnen Lexmark Multifunktionsgerät vermeiden Sie Verwechslungen und erhöhen den Nutzen der RFID-Technologie für Ihr Unternehmen.

RFID-Printer-Line

Einfaches Drucken, bessere Lesbarkeit


Höhere Qualität und Geschwindigkeit durch ein einzelnes Gerät

Bei der heute eingesetzten RFID-Technologie müssen die Mitarbeiter zum Drucken von Dokumenten und Etiketten und zum Programmieren des RFID-Tags in der Regel verschiedene Geräte verwenden. Dies macht die Infrastruktur schwerfällig und erfordert mühsame manuelle Arbeitsschritte, die zu Verwechslungen, Verzögerungen und kostspieligen Fehlern führen können.

Mit RFID-Laserdruck können Sie dagegen die Druck- und Programmiervorgänge auf einem einzelnen Multifunktionsgerät konsolidieren und somit die Geschwindigkeit und Qualität verbessern. RFID-Tags und zugehörige Dokumente werden zusammen in einem integrierten Schritt programmiert und gedruckt. Die Einfachheit dieses Verfahrens wird Ihre Mitarbeiter begeistern! Schluss mit nicht übereinstimmenden Etiketten und der Verwaltung mehrerer Geräte – stattdessen sorgen optimierte und automatisierte Prozesse für maximale Verlässlichkeit und Kontrolle. 

Wohltat für müde Augen

Mitarbeiter müssen häufig mehrere Formulare, Etiketten und andere visuellen Kennzeichnungen auf einem Objekt beachten. Diese Informationen schnell und akkurat zu lesen und zu verarbeiten ist eine Herausforderung, vor allem, weil die meisten RFID-Drucker nur Medienformate bis zu 100 x 150 mm erstellen können.

Daher unterstützt unsere RFID-Laserdrucklösung den Druck von Etiketten und Formularen in einer Größe von bis zu 216 x 356 mm. Jetzt können Sie mit größerer Schrift auf integrierte Medien für Formulare und Etiketten drucken, die auch aus einiger Entfernung auf einen Blick lesbar sind. Bei Verwendung eines größeren Formats können Sie außerdem Informationen, die sich bisher über mehrere Formulare erstreckten, in einem einzelnen Verbunddokument drucken, damit Mitarbeiter unmittelbar einen vollständigen Überblick erhalten.

Farbe, wo es darauf ankommt

Studien zeigen, dass durch farbliche Kennzeichnung das Fehlerrisiko verringert, die Erkennbarkeit erhöht und die Informationsaufnahme verbessert wird. Dass klingt nach einer perfekten Lösung. Doch die meisten RFID-Drucker bieten nur Schwarzweißdruck, und wenn alle Etiketten gleich aussehen, gehen wichtige Informationen darauf leicht unter und bleiben unbemerkt.

Mit RFID-Laserdruck erschließen Sie für Ihre Formulare und Etiketten eine Welt brillanter Farben. Wenn Sie wichtige Informationen durch farbigen Text hervorheben, können Sie z. B. besser zwischen zeitsensitiven Sendungen und Standardlieferungen unterscheiden, Verzögerungen bei der Suche nach unfertigen Erzeugnissen verringern und den Mitarbeitern helfen, Tags schneller und mit höherer Genauigkeit zu entschlüsseln.

Sicherheit und Nachverfolgung leicht gemacht

In puncto Sicherheit sind Hersteller durch interne Risiken und externe Angriffe verletzlich und brauchen zuverlässige Methoden, geistiges Eigentum, Geschäftsgeheimnisse und vertrauliche Betriebsdaten zu schützen.

Mithilfe der RFID-Technologie können Sie die Bewegung wichtiger Unterlagen verfolgen und dadurch besser erkennen, wo und wie vertrauliche Informationen verwendet werden. Und mit RFID-Laserdruck von Lexmark lässt sich der Schutz noch weiter verstärken. Mit unserer Lösung können Sie RFID-Code auf Standarddokumente drucken, sodass das Tag und die Seite synchronisiert werden. So lassen sich eventuelle Fehlzuordnungen vermeiden und die Genauigkeit der Dokumentenverfolgung wird erhöht.

Unternehmensweit einsetzbar

Beim RFID-Druck haben verschiedene Produktionsprozesse und Arbeitsumgebungen jeweils eigene Erfordernisse und Probleme. Der RFID Laserdruck von Lexmark passt sich an die Anforderungen an und ist in vielen unterschiedlichen Anwendungsfällen in Ihrem Unternehmen einsetzbar.

  • Integrieren, drucken und programmieren Sie alle Verpackungs- und Versandformulare auf einem einzelnen Gerät.

  • Verfolgen Sie unfertige Erzeugnisse ohne manuelle Eingriffe.

  • Verarbeiten Sie Lagerbestands-Palettenetiketten schneller mit automatisierten RFID-Scans.

  • Vereinfachen Sie das Frachthofmanagement mit einfacher Verfolgung und Positionsbestimmung der Fahrzeuge.

    Überwachen Sie den Zugriff für eine sichere, zuverlässigere Dokumentenverfolgung.

Zugehörige Lexmark Lösungen

Supply Chain Document Optimization

Beschleunigen Sie Ihre Geschäftsprozesse durch Abschaffung fehleranfälliger papierbasierter Verfahren.

Managed Print Services

Optimieren Sie Ihre Druckumgebung und überlassen Sie die Wartung unserem Expertenteam.

GHS Label Printing

Druck von GHS-Etiketten bei Bedarf mit On-Demand-Farbdruck