Barrierefreiheitsfunktionen bei monochromen Multifunktionsgeräten

Lexmark Hardware-Ausstattungsmerkmale

Lexmark ist überzeugt, dass die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit für Anwender mit unterschiedlichen Fähigkeiten letztlich allen Kunden zugute kommt. Barrierefreiheit ist ein zentraler Aspekt in jeder Phase der Produktentwicklung, und Lexmark hat eine Reihe von Verfahren und Methoden entwickelt, die dafür sorgen, dass unsere Produkte und Lösungen barrierefrei sind. Ihre Anregungen haben dazu beigetragen, dass das Produktdesign sowie Standardproduktfunktionen überarbeitet wurden, die zusammen die Barrierefreiheit für alle Kunden verbessern. Die folgenden Verbesserungen wurden in vielen Produkten von Lexmark implementiert:

Monochrome-Multifunktionsgeräte

MX320 Series

MX420 Series

MX520 Series

MX522adhe

MX620 Series

MX720 Series

MX820 Series

MX910 Series

Lexmark Barrierefreiheitslösung

Sprachführung

*

Gestengesteuerte Navigation

Navigation über die Tastatur

AT-kompatible Drucker- und Scannertreiber

AT-kompatible Embedded Web Server-Seite

Barrierefreie Anleitungen

Vergrößerungsmodus

Kopfhöreranschluss (diskretes Hören)

**

**

**

**

**

**

*

Taktile Lautstärkeregelung

Schwenkbares Display

Display auf Höhe" 101,6 cm

Erhöhte Tasten auf der Bedienerkonsole

Erhöhte Symbole auf ausgewählten Tasten der Bedienerkonsole

Statusanzeigen für Fächer

Keine Anpassung des Papierformats mit Finger-Zusammenführung

ADZ mit Ton und Licht

Schnellkopie

OCR-Scannen***

*

*

*

*

Anpassung der Anzeigehelligkeit

Tastenwiederholung auf der Bedienerkonsole anpassbar

Doppelanschlag-Intervall auf Bedienerkonsole anpassbar

• Standardmäßig auf dem Gerät

* Optional: Funktion als separate Option verfügbar

** Sonderbestellung erforderlich

*** Festplatte erforderlich