Vermögensverwaltung

Elektronische Verwaltung unstrukturierter Dokumente und Inhalte

Die Flut unstrukturierter gedruckter und elektronischer Informationen stellt Mitarbeiter der Vermögensanlageberatung täglich vor neue Herausforderungen. Gerade in diesem Kontext muss ein ausgewogenes Verhältnis herrschen. Einerseits müssen Dokumente schnell abrufbar, andererseits aber die Vertraulichkeit von Kundendaten, Sicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Auflagen gewährleistet sein.

Aus diesem Grund unterstützen die Dokumentenverwaltungslösungen von Lexmark den Abruf strukturierter und unstrukturierter Finanzdaten aus praktisch jeder Datenquelle.

Darüber hinaus fungieren unsere Workflow- und Inhaltslösungen als Schnittstelle zwischen Mitarbeitern, Prozessen und Anwendungen, sodass Informationen ungehindert fließen und papierbasierte Aufgaben vereinfacht werden. Die schnelle Kontoeröffnung und effiziente Verwaltung der Wertpapierbestände tragen zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit bei.

Erweiterungen wie die DOM (Document Output Management)-Lösung helfen, kostengünstig Korrespondenz, Berichte und Kundenmitteilungen zu verfassen, die per Post, E-Mail oder Fax zugestellt werden.

Unsere Lösungen sind so flexibel, dass sie sich problemlos in Vermögensverwaltungsanwendungen einbinden lassen, um alltägliche Routinen zu straffen und künftige Umstrukturierungen problemlos zu bewältigen.

Vorteile des Workflows zur Vermögensverwaltung

  • Bessere Service- und Reaktionszeiten im Kundenservice
  • Geringere Kosten und Verzögerungen bei der Verwaltung papierbasierter Formulare
  • Automatisierte Arbeitsschritte und höhere Produktivität
  • Schneller und sicherer Zugriff auf Kundeninformationen
  • Direkter Formulardruck an entfernten Standorten und in Filialen