IDC MarketScape listet Lexmark als einen weltweiten „Leader“ für das Drucken in dezentralen Arbeitsumgebungen | Lexmark Deutschland

IDC MarketScape listet Lexmark als einen weltweiten „Leader“ für das Drucken in dezentralen Arbeitsumgebungen

Neu-Isenburg, 26. April 2022

Lexmark, ein weltweit führender Anbieter von Technologie-Lösungen, wird vom IT-Marktforschungs- und Beratungsinstitut IDC im neuesten IDC MarketScape-Report „Worldwide Print in the Distributed Workforce 2022 Vendor Assessment“ (Doc #US48596221, Januar 2022) als ein Marktführer eingestuft.

Der IDC MarketScape bewertet Anbieter von Bürodruckern mit Blick auf ihre Strategien und Möglichkeiten zur Unterstützung einer remote arbeitenden Belegschaft. Auch wenn die Marktreife in Bezug auf Print weiter zunehme, handle es sich laut der IDC Marktforscher:innen weiterhin um eine „geschäftskritische Anwendung“. Im Hinblick auf die Anforderungen einer dezentralen Arbeitswelt sei es sogar „wichtiger denn je“, dass OEMs den Einsatz, die Nutzung sowie das Management von Druck- und Dokumentenfunktionen unterstützen.

„Für die zunehmende Bedeutung von Remote- und Hybrid-Arbeitsplätzen spielen Cloud- und IoT-basierte Drucklösungen eine immer wichtigere Rolle für Unternehmen, um ihren regulären Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten und Ausfallsicherheit zu gewährleisten“, erläutert Brock Saladin, Senior Vice President und Chief Commercial Officer bei Lexmark. „Unsere sehr gute Einstufung im IDC MarketScape spiegelt den Mehrwert wider, den unsere Lösungen bieten.“

Der IDC MarketScape hebt folgende Stärken von Lexmark hervor:

  • Unterstützung flexibler Arbeitsumgebungen: Laut der Analyse „zielt das Hardware-Portfolio von Lexmark darauf ab, dezentrales Arbeiten zu unterstützen. Das Unternehmen fokussiert sich auf eine Reihe von Geräten mit Cloud-Anbindung und geringer Stellfläche. Zu den weiteren kleinen, aber wichtigen Funktionen für flexible Workflows zählt die native Firmware-Konnektivität zur Cloud-Fleet-Management (CFM)-Lösung, die eine Fernverwaltung ermöglicht und so Sicherheit, Kontrolle und Transparenz der Flotte gewährleistet. Die Druckfreigabe, die auf allen Lexmark Geräten angeboten wird, ermöglicht jederzeit ein sicheres und komfortables Drucken.“
  • Cloud- und IoT-Lösungen: „„Lexmark setzt auf cloudbasierte Lösungen und IoT, um das Anwendererlebnis weiterzuentwickeln. Die Strategie des Unternehmens beweist, dass es sich bei seiner Positionierung im Markt stark auf gewonnene Daten verlässt. Durch intern entwickelte Tools gewinnt Lexmark einzigartige Einblicke in die Kundenbedürfnisse, die maßgeblich die Produktangebote für Heim- und Büroarbeitsplätze prägen.“ Ein Beispiel sei der Smart-Refresh-Plan von Lexmark für Hardware, „bei dem die Aktualisierung auf Nutzungs- und Leistungsdaten basiert, um das Ende der Lebensdauer der Hardware zu bestimmen, anstatt zeitgebundenen Vertragsbedingungen zu folgen, die Geräte oft zu früh oder zu spät aus dem Verkehr ziehen.“
  • Branchenspezifische Expertise: Der IDC MarketScape bescheinigt Lexmark „ein starkes Portfolio an vertikalen Lösungen sowie eine Vielzahl an Expert:innen, die Unternehmen bei der Entwicklung und Implementierung spezifischer Programme wie Druckoptimierung, Workflow-Automatisierung und digitale Transformation für remote arbeitende Teams unterstützen. Die auf die Cloud ausgerichtete Unternehmensstrategie zur Erfüllung der Anforderungen einer dezentral organisierten Belegschaft wird durch die Nutzung von Daten faktisch unterstützt und führt dazu, dass Kunden die richtigen Entscheidungen treffen.“
  • Partner- und Kundenbefragung: Die Bewertung des IDC MarketScape berücksichtigt auch das Feedback von Händler- und Kundenseite. „Sowohl die Sicherheit als auch die Cloud sind entscheidende Faktoren für die Zufriedenheit einer dezentralen Arbeitsumgebung. Ein Reseller gab an, dass Lexmark in diesen beiden Kategorien hervorragend abschneide und bezeichnete darüber hinaus die Cloud-Management-Funktionen von Lexmark als einen ‚Game Changer‘.“ In einem anderen Kundenszenario konnte Lexmark als primärer Druck- und Imaging-Anbieter für ein Großunternehmen dahingehend punkten, dass es die Bedürfnisse eines global aufgestellten Unternehmens bedienen und den Vertrag auch ganz auf die spezifischen Kundenanforderungen anpassen konnte... dabei spielte Lexmarks Cloud-Fokus eine wichtige Rolle: Eine ganze Reihe von IT-Services des Kunden wurde auf eine cloudbasierte Plattform verlagert.

Unterstützende Ressourcen


Über Lexmark

Lexmark entwickelt cloudfähige Imaging- und IoT-Technologien, die Kunden weltweit dazu befähigen, ihre Geschäftsziele schnell zu erreichen. Durch die leistungsstarke Kombination bewährter Technologien mit fundiertem Branchen-Know-how treibt Lexmark die Transformation von Unternehmen voran und verwandelt Informationen in Erkenntnisse, Daten in Entscheidungen und Analysen in Maßnahmen.


Über IDC MarketScape

Das Anbieter-Analysemodell IDC MarketScape wurde entwickelt, um einen Überblick über die Wettbewerbsfähigkeit verschiedener Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) oder branchenspezifischer Zulieferer in einem bestimmten Marktsegment zu ermöglichen. Die Untersuchungsmethode nutzt ein strenges, auf qualitativen ebenso wie auf quantitativen Kriterien basierendes Bewertungsverfahren, das die jeweilige Position eines Anbieters innerhalb eines bestimmten Marktes in einer konsolidierten Grafik darstellt. IDC MarketScape bietet einen klaren Rahmen, in dem sich Produkte und Dienstleistungen, Know-how und Strategien sowie aktuelle und zukünftige Markterfolgsfaktoren der Anbieter von IT- und Telekommunikationstechnologie sinnvoll miteinander vergleichen lassen. Dieser Rahmen liefert Technologie-Einkäufer:innen zudem eine 360-Grad-Bewertung, um Stärken und Schwächen aktueller und potenzieller Anbieter unter Berücksichtigung aller relevanten Aspekte aufzuzeigen.

Pressekontakt


Leo Inderst

Tel.: +49 89 800 908 27

Anne Klein 

Tel: +49 89 800 908 23