Auf dieser Website werden Cookies für verschiedene Zwecke verwendet, z. B. zur Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, für Analysen und für Werbung. Indem Sie die Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren und schließen" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lesen Sie hierzu auch die Informationen auf der Seite "Cookies".

Lexmark erweitert sein Angebot für den Mittelstand mit neuen Geräten der Go Line

Sechs neue Drucker und Multifunktionsgeräte statten KMU mit Enterprise-Funktionen aus

Neu-Isenburg, 16. Juli 2019

Lexmark, ein weltweit führender Anbieter von Druck- und Imaging-Lösungen, baut seine Go Line Serie um sechs neue Geräte für den Mittelstand aus. Die Go Line bietet Langlebigkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Funktionen auf Enterprise-Niveau in kleineren, leichteren und kostengünstigeren Geräten.

Zu den neuen Geräten der Lexmark Go Line zählen:

  • Zwei Farbdrucker in den Modellen C3224dw und C3326dw
  • Drei Farb-Multifunktionsdrucker (MFPs) in den Modellen MC3224dwe, MC3224adwe und MC3326adwe
  • Ein neuer Schwarz-Weiß-MFP im Modell MB2236adwe

Die heute vorgestellten Farbgeräte sind bis zu 30 Prozent kleiner und leichter als die Lexmark-Vorgänger. Damit sind sie ideal für Arbeitsumgebungen mit wenig Platz geeignet. Standardmäßige WLAN-Fähigkeit ermöglicht erweiterte Konnektivität und Support für mobile Nutzer. Außerdem beinhalten die Geräte Multicore-Prozessoren und nutzen Lexmarks gesamtes Spektrum an Sicherheitsstandards. Damit können sich Mittelstandskunden auf dasselbe Niveau an preisgekrönten Sicherheitsfunktionen verlassen, das auch in Geräten für die Enterprise-Klasse zu überzeugen weiß. Eine einteilige Tonerkartusche kombiniert Druckkomponenten mit Unison-Toner. Der große Vorteil: Die Kartusche ist leicht herausnehmbar und kann im Rahmen des Lexmark Cartridge Collection Programms recycelt werden.

Die Farbgeräte drucken bis zu 24 Seiten pro Minute, das Schwarz-Weiß-Gerät kommt auf bis zu 34 Seiten pro Minute. Die Multifunktionsdrucker sind zudem mit einem 2,8 Zoll großen Touchscreen ausgestattet.

Brock Saladin, Senior Vice President und Chief Revenue Officer bei Lexmark, unterstreicht: „Die neue Serie der Lexmark Go Line ist eine vereinfachte Produktlinie für den Mittelstand, die zuverlässig und einfach in der Handhabung ist und genau zu den Budgets und Anforderungen der KMU passt. Die Geräte sind so konzipiert, dass sie schnell und intuitiv zu bedienen sind. Auch die Installation und Konfiguration ist leicht durchführbar. Eine breite Palette an Funktionen unterstützt unsere Mittelstandskunden dabei, ihre Produktivität zu maximieren und das Gerätemanagement zu vereinfachen – vor allem durch die volle Verfügbarkeit der Sicherheitsfeatures von Lexmark.“

Die neuen Geräte der Lexmark Go Line sind über das Lexmark Global Partner Network und direkt über Vertriebspartner weltweit erhältlich.

Weiterhin kündigt Lexmark heute zwei neue Farbgeräte für das Enterprise-Segment an. Der Farbdrucker CS331dw und das Multifunktionsgerät CX331adwe helfen mit einer Farbdruckausgabe von 24 Seiten pro Minute dabei, die Produktivität kleiner Arbeitsgruppen zu steigern. Leistungsstarke Ersatztonerkassetten sowie Konnektivität via WLAN, USB und Gigabit-Ethernet tragen ebenfalls dazu bei. Mehr Informationen zu den Enterprise-Produkten erhalten Sie hier.

Weitere Informationen

Über Lexmark

Lexmark entwickelt innovative Drucklösungen und -technologien, die Kunden weltweit helfen, Informationen auszudrucken, zu sichern und zu verwalten – und das einfach, effizient und mit hohem Mehrwert.

Pressekontakt


Bitte haben Sie Verständnis, dass hier nur Anfragen von Medienvertretern beantwortet werden. Als Kunde wenden Sie sich bitte an unsere Hotline.


Kontakt für Presseanfragen
Axicom

Leo Inderst

Tel.: +49 89 800 90 827

E-Mail: lexmark@axicom.de