Quocirca zeichnet Lexmark als „Leader“ im Bereich Managed Print Services aus | Lexmark Deutschland

Ergebnisse der „Managed Print Services Market Landscape 2022“

Quocirca zeichnet Lexmark als „Leader“ im Bereich Managed Print Services aus

Neu-Isenburg, 26. Juli 2022 

Lexmark, ein weltweit führendes Unternehmen für Imaging- und IoT-Technologien, wird im „Managed Print Services Market Landscape 2022“-Report des auf die Druckbranche spezialisierten Analystenhauses Quocirca bereits zum zehnten Mal in Folge als ein führender Anbieter ( „Leader“) eingestuft.

Die Analyst:innen heben vor allem Lexmarks Global-IoT-System hervor, das eine höhere Betriebszeit und zudem Cloud-native Services ermöglicht.

„Lexmark beweist erneut, dass es im Hinblick auf Managed Print Services (MPS) in der Lage ist, sich schnell an veränderte Marktanforderungen und Kundenbedürfnisse anzupassen“, kommentiert Louella Fernandes, Director bei Quocirca. „Durch den technologiebasierten, datengesteuerten Ansatz für MPS und erhebliche Investitionen in verwandte Technologien wie das Internet of Things (IoT) und interaktive Analysen behauptet Lexmark seine starke Position.“

Der Quocirca-Bericht geht im Besonderen auf die folgenden Vorteile von Lexmark ein:

  • Der Einsatz von IoT-Technologien zur Erfassung der Leistungsdaten von mehr als einer Million vernetzer Geräten weltweit.
  • Eine flexible Suite an Services für Unternehmen jeder Größe, mit Investitionen zur Unterstützung des MPS-Wachstums und zur Bereitstellung innovativer Funktionen für den SMB-Markt sowie hybride Arbeitsumgebungen, einschließlich der Lexmark Cloud Bridge.
  • Vertikale Branchenexpertise zur Optimierung der Geschäftsprozesse auf Kundenseite.
  • Sicherheitsbewertungen für Kund:innen durch eine engagierte Sicherheitsberatung.
  • Ein „Cloud Print Infrastructure as a Service“-Angebot, das IoT- und Cloud-Technologien zur Verwaltung von Druckumgebungen über einen Abonnementdienst nutzt.
  • Das Engagement für Nachhaltigkeit mittels langlebigerer Geräte, desLexmark Smart Refresh-Programms, Recycling-Initiativen und der Partnerschaft mit PrintReleaf.

    „Die Anerkennung von Lexmark als ein führendes Unternehmen im aktuellen „Managed Print Services Landscape“-Bericht von Quocirca bestätigt unser kontinuierliches Engagement für die Bereitstellung branchenführender Imaging- und IoT-Lösungen, mit denen unsere Kund:innen sich an schnellverändernde Arbeitsumgebungen anpassen können. Dazu zählen unsere umfassende MPS-Infrastruktur, unsere globale Plattform für Serviceleistungen sowie unser großes Portfolio an Cloud-Lösungen und -Services", kommentiert Brock Saladin, Senior Vice President und Chief Commercial Officer bei Lexmark.

    Für Lexmark ist die aktuelle „Leader“-Einstufung im Managed-Print-Markt nach dem „Sustainability Vendor Landscape Report“ und in der „Cloud Print Services Market Landscape“ bereits die dritte Auszeichnung in diesem Jahr durch Quocirca.

    Unterstützende Ressourcen

Lexmark entwickelt cloudfähige Imaging- und IoT-Technologien, die Kund:innen weltweit dazu befähigen, ihre Geschäftsziele schnell zu erreichen. Durch die leistungsstarke Kombination bewährter Technologien mit fundiertem Branchen-Know-how treibt Lexmark die Transformation von Unternehmen voran und verwandelt Informationen in Erkenntnisse, Daten in Entscheidungen und Analysen in Maßnahmen.

Über Quocirca
Quocirca ist ein weltweit agierendes Marktforschungsunternehmen, das sich auf die Analyse der Konvergenz von Druck- und digitalen Technologien am Arbeitsplatz der Zukunft spezialisiert hat.

Pressekontakt


Leo Inderst

Tel.: +49 89 800 908 27

Anne Klein 

Tel: +49 89 800 908 23