Rundum-Sicherheitspaket

Sicherheit ist in jedem Lexmark Produkt eingebaut, mit passenden Standard-Sicherheitsfunktionen für den beabsichtigten Einsatzzweck des jeweiligen Produkts sowie optional verfügbaren Funktionen für spezifische Anforderungen. Der umfassende Ansatz von Lexmark zur Produktsicherheit umfasst das gesamte Spektrum an Sicherheitsmerkmalen.

Sichere Zugriffssteuerungsfunktionen stellen, dass nur authentifizierte und autorisierte Benutzer mit den wertvollen, geschützten Informationen in Lexmark Geräten und Software arbeiten können. Die Benutzeridentität kann durch Active Directory-Integration, durch netzwerk- bzw. kartenbasierte Anmeldung oder gar durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bestätigt werden. Darüber hinaus lassen sich auch vordefinierte Benutzerzugangskontrollen implementieren.

Funktionen zur Unterstützung der Netzwerksicherheit schützen Lexmark Geräte vor unautorisiertem Zugriff. Von der Blockierung nicht benötigter Funktionen bis hin zur Sperrung von Geräteschnittstellen und Absicherung der in ihnen enthaltenen Daten – Lexmark Geräte verfügen über zahlreiche in der Firmware eingebettete Funktionen, die den Schutz des Geräts verstärken. Auf diese Weise lassen sich Netzwerkschnittstellen wirksam gegen böswillige Benutzer absichern.

Dokumente enthalten häufig vertrauliche Informationen wie z. B. Finanzinformationen, personenbezogene Kunden- oder Mitarbeiterdaten sowie Kontoangaben. Die Lexmark Sicherheitsfunktionen und optional erhältlichen Lösungen sind zuallererst auf Dokumentsicherheit ausgelegt, um Ihre Dokumente – ob physisch oder virtuell – vor unbefugtem Zugriff oder Einblick zu schützen.

Sichere Remoteverwaltung umfasst eine Vielzahl von Tools und Gerätefunktionen zur effektiven Verwaltung einer Flotte von vernetzten Laserdruckern und MFPs. Beschränken Sie die Geräteverwaltung auf autorisierte Personen und sichern Sie Ihre Geräte durch eine Kombination aus strikt durchgesetzten Zugriffsrechten, Audit Logging, digital signierten Firmware-Aktualisierungen, Zertifikatsverwaltung, HTTPS, SNMPv3 und sicherem Zurücksetzen von Kennwörtern.

Unsere installierbaren Sicherheitslösungen nutzen die intelligente MFP-Plattform von Lexmark, um die Sicherheit des Geräts und der Umgebung zu erhöhen. Lösungen wie Print Release1 , automatische Sicherheitszertifikatsregistrierung und Smart Card Authentication1 gewährleisten den Schutz jedes einzelnen Geräts, während eine andere Lösung die zentrale Erfassung und Protokollierung aller Dokumente übernimmt, die über das Netzwerk gedruckt, kopiert, gescannt oder gefaxt werden.

Die durchdacht konzipierte Festplattensicherheit sorgt bei Lexmark Druckern und Multifunktionsgeräten mit internen Festplatten dafür, dass die Geschäftsgeheimnisse Ihres Unternehmens sicher bewahrt werden. Dieses Schutzschild stärkt die Sicherheit der auf der Festplatte gespeicherten Daten und hilft zu verhindern, dass böswillige Benutzer Zugriff auf vertrauliche Informationen erhalten.

Unsere Kompetenz in Sicherheitsbelangen wird auch dadurch belegt, dass wir die striktesten behördlichen Standards und Zertifizierungen erfüllen. 

1 optional


Wenn Sie mehr über die Sicherheitslösungen von Lexmark erfahren möchten, nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

BROCHURE
Erfahren Sie mehr über die lösungsfähige Drucker und MFPs von Lexmark, die Ihre Firmendokumente und -daten über den gesamten Workflow hinweg schützen.

BROCHURE
Lexmark Sicherheit für lösungsfähige Drucker und MFPs

WHITE PAPER
Sicherheit in Lexmark Multifunktionsprodukten
In diesem Dokument werden die Sicherheitsmerkmale und -funktionen beschrieben, die dafür sorgen, dass Lexmark MFPs sicher im Netzwerk bereitgestellt, verwaltet und genutzt werden können.